zur vorherigen Übung zur nächsten Übung

Zoospiel

Materialien:


Anleitung:

Tiere: Frosch, Schwan, Schaf, Schmetterling, Schlange, Fisch, Storch, Spinne, Schwein, Schnecke, Schildkröte, Schwalbe, Schimpanse

Der Startplatz befindet sich vor dem Zooeingang. Der an der Reihe befindliche Spieler zieht entsprechend der erwürfelten Augenzahl mit seiner Spielfigur entlang des gekennzeichneten Weges über die Tierfelder. Der jeweils erreichte "Tierkäfig" wird mit einem Token des Spielers versehen. Das entsprechende Tier wird benannt (z.B. "Oh, ein Frosch!" oder "Schau, ein Frosch!"). Kommt ein Spieler auf ein bereits mit einem Token besetztes Spielfeld, könnte dies folgenderweise verbalisiert werden: "Schon besetzt!" oder "Schade, da war schon jemand!". Die Besucher (Spieler) spazieren so lange durch den Zoo, bis alle Tiere besucht wurden (alle Felder mit Token belegt sind).


Hinweise:

Da der Laut gehäuft artikuliert werden muss, sollte die Übung erst gegen Therapieende eingesetzt werden.


 
 
 
zur vorherigen Übung zur nächsten Übung

 
 
zur Hauptseite ©2004 Alexander Ziegler